Skip to main content

Dampfgarfunktion Ja/Nein?

Viele Mikrowellen haben eine, andere sich wieder nicht. Die Rede ist von einer Dampfgarfunktion. Lohnt es sich, dies zu haben oder ist sie lediglich nice to have?

Wie Sie vielleicht schon auf unserer Seite in Erfahrung bringen konnten, verfügen sehr viele unserer Top-Geräte über eine Dampfgarfunktion. Diese bringt nämlich so einige Vorteile mit sich. Darauf werden wir im Folgenden eingehen.

Vorab erstmal: Was passiert beim Dampfgaren überhaupt?

Beim Dampfgaren wird, die von Ihnen gewählte Speise, durch Wasserdampf gegart. Bei dieser Methode der Zubereitung handelt es sich um eine sehr nährstoffschonende Art der Essenszubereitung.

Meist wird hierbei Gemüse gegart, welchem dadurch sehr viele seiner Vitamine und sonstigen Nährstoffe und Spurenelemente erhalten bleiben. Die in der süddeutschen und österreichischen Küche Dampfnudeln kann man, wie man es dem Namen schon entnehmen kann, in einer Mikrowelle mit integrierter Damfgarfunktion zubereiten. Zum Beispiel stellt der schmackhafte Germknödel eine Unterart der Dampfnudel dar, welche sich ebenfalls ideal in einer solchen Mikrowelle zubereiten lässt.

Wie Sie sehen, bringt eine Danpfgarfunktion sehr viele praktische Vorteile mit sich. Daher raten wir Ihnen beim Kauf einer Mikrowelle auch auf jeden Fall zu einem Gerät mit einer solchen Funktion.



Ähnliche Beiträge